Technik - Freiwillige Feuerwehr Wulksfelde

Freiwillige Feuerwehr Wulksfelde
Wulksfelde
Direkt zum Seiteninhalt
TECHNIK
Der Fuhrpark der FF Wulksfelde
Löschgruppenfahrzeug 20
Aufbauhersteller:                    Rosenbauer
Fahrgestell:                              Mercedes Atego 1629, Vollautomatik
Baujahr:                                    2016
Wassertankinhalt:                   2400 Liter
Schaummitteltank:                 200 Liter mit automatischer Schaummittelzuführung Digimatic
Atemschutzgeräte:                 4 Stück im Mannschaftsraum verbaut
zulässiges Gesamtgewicht:    16000 kg
Extras:                                       Dachwerfer Schaum/Wasser 1600l/min, 2 Einmannhaspeln, Schlauchtragekorb "Waldb-und Vegetationsbrandbekämpfung"
Pumpe:                                      FPN 10-3000, auch im Pump and Roll- Betrieb einsetzbar
Einsatzaufgabe:                       Brandbekämpfung
Mannschaftstransportwagen (MTW)
Technische Daten

Fahrzeugausbau:                     Brandschutztechnik Lampe, 19370 Parchim
Fahrgestell:                              VW Crafter  
Baujahr:                                   2014
Indienststellung:                     1.2.2019
zulässiges Gesamtgewicht:    3500 kg
Länge:                                       5910 mm
Extras:                                      2. Sprechstelle, Tisch, diverse Ladehalterungen, gelbe LED Heckwarnleuchte, Heck LED Blaulicht, Frontblitzer und im Stoßfänger
Beladung:                                 Motorsäge und Schutzkleidung, Verkehrssicherungssatz, Einsatzstellenbeleuchtung (Akku)  
Besatzung:                                9 Sitzer
Einsatzaufgabe:                       Transport Einsatzkräften, Zubringerdienst Leitender Notarzt Kreis Stormarn-Lauenburg, 2. taktisches Fahrzeug bei Sturmlagen
ausgemusterte Fahrzeuge
Technische Daten Löschgruppenfahrzeug LF 8/6

Baujahr:                                   1992
Wassertankinhalt:                   600 Liter
zulässiges Gesamtgewicht:    7490 kg
Ausserdienststellung:              Am 25.1.2019 wurde das LF 8/6 außer Dienst gestellt und im Zusammenhang mit der Beschaffung eines MTW verkauft.
ausgemusterte Fahrzeuge
Technische Daten MTW
Typ:                             T4
Baujahr:                      1996
Motor:                          57 KW
Einsatzaufgabe:          Transport, Jugendfeuerwehr und Zubringerdienst Leitender Notarzt Kreis Stormarn und Lauenburg
Außerdienststellung: 2019
Zurück zum Seiteninhalt